News
 

Panamaische Polizei verhaftet Kanadier wegen 22-fachen Mordes

Panama-Stadt (dts) - Die Polizei in Panama hat nach jahrelanger Suche einen Kanadier verhaftet, welcher 22 Menschen getötet haben soll und potentiell Kontakte zum Rockerclub Hells Angels besitzt. Nach zwei Monaten intensiver Observation sei der Beschuldigte am vergangenen Freitag im Touristenort Playa Coronado etwa 100 Kilometer westlich von Panama-Stadt aufgegriffen und festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Seit 2009 versuchen Polizisten im kanadischen Quebec mit einer Großaktion Bandenkriminalität zu bekämpfen.

Demnach suchten kanadische Behörden den Mann aufgrund von insgesamt 29 Delikten, worunter 22 Morde zählen sollen. Die meisten Opfer sollen dabei aus rivalisierenden Gruppen stammen. Momentan verhandelt die panamaische Polizei über die Auslieferung des 49-Jährigen nach Kanada.
Panama / Kriminalität
12.03.2012 · 09:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen