News
 

Palästinenserpräsident Abbas begrüßt Bau von Wasserentsalzungsanlage

Ramallah (dts) - Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat die Entscheidung der Mittelmeer-Union begrüßt, nach der eine Wasserentsalzungsanlage für den Gaza-Streifen gebaut werden soll. In einer Stellungnahme sagte Abbas, dass ein solches Projekt die Leiden der Bewohner des Gaza-Streifens lindern würde. Die Versorgung mit Trinkwasser sei demnach "zu einem ernsthaften Gesundheitsproblem für die Bürger" geworden.

Das 300 Millionen Euro teure Projekt ist der Stellungnahme zufolge das einzige, welches von der Mittelmeer-Union in der letzten Woche in Paris abgesegnet worden war. Im Januar war ein Bericht veröffentlicht worden, nach dem 90 Prozent des Wassers im Gaza-Streifen verschmutzt seien. Bislang beziehen die Menschen in den Palästinensischen Autonomiegebieten ihr Wasser aus einer einzigen Quelle, wie die palästinensische Umweltbehörde mitteilte.
Palästina / Natur / Nahrungsmittel / Weltpolitik
25.06.2011 · 15:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen