News
 

Palästinenserpolizei tötet Israeli

Tel Aviv (dpa) - Palästinenserpolizisten haben am Morgen im nördlichen Westjordanland einen Israeli erschossen und vier weitere verletzt. Eine Gruppe religiöser Juden sei ohne Genehmigung zum Josefsgrab nahe der Palästinenserstadt Nablus gefahren, sagte der Gouverneur der Stadt israelischen Medien. Die Polizisten hat demnach erst Warnschüsse abgegeben. Als die Israelis sich nicht aufhalten ließen, sollen die Sicherheitskräfte das Feuer eröffnet haben. Es handele sich um ein Missverständnis und keinen Anschlag.

Konflikte / Nahost
24.04.2011 · 09:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen