News
 

Palästinenser und Mubarak akzeptieren Gesprächseinladung

Ramallah (dpa) - Die Palästinenser haben die Einladung zu direkten Nahostfriedensgesprächen in Washington akzeptiert. Das sagte ein Sprecher der Palästinensischen Befreiungsorganisation in Ramallah. Auch der ägyptische Präsident Husni Mubarak begrüßte die Einladung. Er hoffe, dass beide Seiten ein Friedensabkommen erreichen werden, berichten offizielle Medien. Die USA und das Nahost-Quartett haben Israel und die Palästinenser zu den neuen direkten Verhandlungen eingeladen. Die Gespräche sind für den 2. September geplant.

Konflikte / Nahost
21.08.2010 · 03:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen