News
 

Pakistans Innenminister: Kein Rücktritt wegen Bin Laden

Riad (dpa) - Die pakistanische Führung will aus der Entdeckung und Tötung von Osama bin Laden keine personellen Konsequenzen ziehen. Innenminister Rehman Malik sagte einer saudischen Zeitung, niemand werde zurücktreten, er nicht, auch nicht der Ministerpräsident, der Geheimdienstchef oder der Präsident. Ein US-Spezialkommando hatte den Al-Kaida-Chef in einem Haus rund 60 Kilometer nördlich von Islamabad aufgespürt und getötet. Die pakistanische Regierung und die lokalen Sicherheitsbehörden waren von den USA vorab nicht über die Operation informiert worden.

Terrorismus / USA / Pakistan
09.05.2011 · 14:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen