News
 

Pakistanisches Flugzeug landet wegen Bombendrohung in Schweden

Stockholm (dts) - Ein Flugzeug mit 273 Passagieren an Bord ist wegen einer Bombendrohung in Stockholm notgelandet. Das teilte Anders Bredfall, ein Sprecher des Arlanda Flughafens in Stockholm, am Samstagmorgen mit. Die Maschine war auf dem Weg vom kanadischen Toronto nach Karachi in Pakistan als der Pilot um die Erlaubnis bat in Stockholm zu landen.

Das Flugzeug ist inzwischen sicher auf dem Arlanda Flughafen gelandet und verbleibt bis zum Eintreffen der Polizei auf der Landebahn. Die Beamten sollen nun klären, ob tatsächlich eine Bombe an Bord gewesen sei.
Schweden / Luftfahrt / Reise / Kriminalität
25.09.2010 · 08:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen