News
 

Pakistanischer Top-Terrorist angeblich getötet

Islamabad (dpa) - Nach Osama bin Laden haben die USA angeblich den nächsten Top-Terroristen in Pakistan getötet. Mohammad Ilyas Kashmiri soll bei einem US-Drohnen-Angriff im Grenzgebiet zu Afghanistan getötet worden sein. Nach unbestätigten Berichten soll sich der 47-jährige in einem Dorf im Stammesgebiet Süd-Waziristan aufgehalten haben. Kashmiri steht seit August 2010 auf der UN-Liste der meistgesuchten Terroristen und gilt als Kommandeur für Al-Kaida-Angriffe auf dem indischen Subkontinent.

Terrorismus / Pakistan / USA
04.06.2011 · 14:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen