News
 

Pakistanischer Geheimdienst fasst weiteren Taliban-Führer

Islamabad (dts) - Der pakistanische Geheimdienst ISI hat offenbar den Taliban-Anführer Mullah Abdul Salam festgenommen. Die Sicherheitskräften hätten Medienberichten zufolge Salam bereits Anfang Februar verhaftet, eine offizielle Bestätigung von Seiten des ISI gibt es bislang jedoch nicht. Der circa 35-Jährige gilt als Kopf der Terrorgruppierung in der Region um Kunduz im Norden Afghanistans. In dieser Region sind auch die deutschen Bundeswehrtruppen stationiert. Von der internationalen Schutztruppe ISAF wird er für die meisten Angriffe in der Region verantwortlich gemacht und als sogenanntes "High Value Target" eingestuft. Pakistanische und US-amerikanische Geheimdienste hatten in den vergangenen Wochen einen verschärften Kurs gegen die Taliban gefahren, wobei zahlreiche hochrangige Kommandeure getötet oder verhaftet wurden. Bereits am Dienstag wurde über die Festnahme des ranghohen Taliban-Führers Mullah Baradar berichtet.
Pakistan / Afghanistan / Militär / Weltpolitik
18.02.2010 · 13:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.03.2017(Heute)
21.03.2017(Gestern)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen