News
 

Pakistan: Zehn Jahre Haft für fünf US-Bürger

Islamabad (dts) - In Pakistan sind heute fünf US-Bürger zu zehn Jahren verurteilt worden. Wie das Gericht mitteilte, wird den Männern das Planen von Terroranschlägen vorgeworfen. Die US-Bürger waren bereits gestern als schuldig befunden worden, das Strafmaß wurde allerdings erst heute verhängt. Im März waren die Männer verhaftet worden. Sie seien nach Pakistan gereist, um an einer Hochzeit teilzunehmen und wollten anschließend zu Hilfsarbeiten nach Afghanistan weiterreisen, so die US-Bürger damals. Die pakistanischen Behörden hatten aber vermutet, dass die Männer an einem Ausbildungslager für Islamisten teilnehmen wollten.
Pakistan / USA / Terrorismus / Justiz
24.06.2010 · 10:30 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen