News
 

Pakistan: Vier Tote und 18 Verletzte bei Minenexplosion

Islamabad (dts) - In der südwestpakistanischen Provinz Belutschistan sind am Mittwochmorgen bei einer Explosion mindestens vier Menschen ums Leben gekommen, 18 weitere wurden verletzt. Wie lokale Medien berichten, fuhr ein vollbesetzter Kleinbus über eine Landmine. Die Opfer wurden umgehend in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht und behandelt.

Bei einem ähnlichen Unfall im Februar kamen vier Menschen ums Leben. In dieser Region Pakistans kommt es immer wieder zu derartigen tödlichen Zwischenfällen. Dabei verüben bewaffnete Kämpfer Anschläge auf Gas-Pipelines oder legen Sprengsätze.
Pakistan / Unglücke / Terrorismus
09.03.2011 · 07:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen