News
 

Pakistan: US-Drohne tötet mindestens vier Menschen

Islamabad (dts) - Eine US-Drohne hat in der pakistanischen Bergregion Nord-Waziristan mindestens vier Menschen getötet. Wie lokale Medien am Freitag berichten, habe die Drohne zwei Raketen abgefeuert und dabei ein Fahrzeug zerstört. Zunächst hieß es, dass die Drohne ein Haus angegriffen habe, spätere Meldungen bestätigten jedoch, dass es sich um ein Fahrzeug gehandelt hat, in dem sich möglicherweise Aufständische befunden haben.

Es ist der 31. Drohnen-Angriff in Pakistan im Jahr 2011. Nord-Waziristan gilt als Rückzugsgebiet für die islamistischen Taliban. Das pakistanische Parlament hatte nach der Tötung von Osama bin Laden ein Ende der Drohnen-Angriffe gefordert, da diese die Souveränität des Landes verletzen würden. Sollte die USA ihre Drohnen weiterhin einsetzen, drohte das pakistanische Parlament damit, die Nachschubwege für die Nato nach Afghanistan zu unterbrechen.
USA / Pakistan / Militär / Terrorismus / Weltpolitik
20.05.2011 · 15:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen