News
 

Pakistan: Mindestens zwölf Kinder nach Unfall mit Schulbus getötet

Islamabad (dts) - In der pakistanischen Provinz Punjab hat sich heute ein Unfall zwischen einem Schulbus und einem Passagierzug ereignet. Wie die Behörden mitteilten, seien dabei mindestens zwölf Kinder sowie der Busfahrer getötet und zehn weitere verletzt worden. Passagiere des Zugs seien nicht verletzt worden. Das Unglück hatte sich an einem unbeschrankten Bahnübergang nahe der Stadt Mian Channu ereignet, wo der Passagierzug in den Schulbus gerast war. Offenbar hatte Nebel die Sicht behindert und zu dem Unfall geführt.
Pakistan / Zugverkehr / Straßenverkehr / Unglücke
13.01.2010 · 07:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen