News
 

Pakistan: Mindestens 20 Tote bei Bombenanschlag

Peshawar (dts) - In der pakistanischen Großstadt Peschawar sind bei einem Bombenanschlag mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Die Explosion ereignete sich am Montagmorgen auf einem Marktplatz, so ein Polizeisprecher. Es werde damit gerechnet, dass die Opferzahl weiter ansteigt. Sowohl das Ziel des Angriffs als auch die Täter selbst sind noch nicht bekannt. Es ist bereits der zweite Anschlag innerhalb eines Tages in der nordwestlichen Stadt Pakistans. Eine Bombe explodierte am frühen Morgen des heutigen Tages außerhalb einer Schule. Dabei ist ein Junge ums Leben gekommen, mindestens zehn Menschen wurden verletzt. Hinter den Anschlägen werden die Taliban und die Terrororganisation Al-Quaida vermutet.
Pakistan / Kriminalität / Terrorismus
19.04.2010 · 16:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen