News
 

Pakistan: Mindestens 16 Tote nach Anschlag auf Gerichtsgebäude

Peschawar (dts) - Bei einer Bombenexplosion vor einem Gerichtsgebäude in Peschawar im Nordwesten Pakistans sind heute mindestens 16 Menschen getötet und 26 weitere verletzt worden. Bei der Explosion habe es sich um einen Selbstmordanschlag gehandelt, so ein Sprecher der Regierung. Der Attentäter hatte seine Sprengladungen gezündet, während er vom Sicherheitspersonal des Gerichts durchsucht worden war. Nur wenige Stunden zuvor hatten Drohnen des US-Militärs drei Aufständische in der umkämpften Region Nordwaziristan getötet. Innerhalb der vergangenen zwei Wochen haben sich in Pakistan sechs Anschläge ereignet, bei denen insgesamt mehr als 80 Menschen ums Leben kamen.
Pakistan / Terrorismus
19.11.2009 · 07:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen