News
 

Pakistan kommt nicht zur Ruhe

Islamabad (dpa) - Nur einen Tag nach der verheerenden Terrorserie in Pakistan sind bei einem neuen Selbstmordanschlag mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Der Attentäter sprengte sich vor einem Verhörzentrum der Kriminalpolizei in der Millionenstadt Peshawar in die Luft. Unter den Toten seien drei Polizisten und zwei Kinder, hieß es von der Polizei. Neun weitere Menschen wurden verletzt. In den vergangenen Tagen ist Pakistan von zahlreichen Anschlägen erschüttert worden, bei denen insgesamt mehr als 150 Menschen ums Leben kamen.
Konflikte / Pakistan
16.10.2009 · 15:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen