News
 

Pakistan blockiert Twitter wegen Mohammed-Karikaturen-Wettbewerb

Islamabad (dts) - Pakistan hat am Sonntag den Kurznachrichtendienst Twitter wegen eines geplanten Mohammed-Karikaturen-Wettbewerbs blockiert. Dies teilte ein Sprecher der pakistanischen Telekommunikationsbehörde PTA mit. Demnach gehe es um einen geplanten Wettbewerb auf dem sozialen Netzwerk Facebook, auf den via Twitter aufmerksam gemacht wurde.

Einem Bericht der pakistanischen Zeitung "Express Tribune" zufolge ist es den Behörden des Landes bislang jedoch nicht gelungen, den Zugriff auf den Kurznachrichtendienst komplett zu blockieren: Mit Smartphones soll es dem Bericht zufolge nach wie vor möglich sein, Twitter anzusteuern. Bereits im Jahre 2010 hatte Pakistan Facebook und das Videoportal YouTube wegen blasphemischer Inhalte gesperrt.
Pakistan / Religion / Internet / Computer
20.05.2012 · 18:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen