News
 

Pakistan: Acht Tote bei Selbstmordattentat auf Krankenhaus

Quetta (dts) - In Quetta im Südwesten Pakistans hat ein Selbstmordattentäter heute die Notaufnahme eines Krankenhauses angegriffen, acht Menschen kamen dabei ums Leben. Nach Angaben der Polizei sind unter den Toten auch ein Journalist und zwei Polizisten. Mindestens 35 weitere Personen wurden verletzt. Zum Zeitpunkt des Anschlags hatten sich viele Schiiten in dem Krankenhaus befunden. Die Behörden machen sunnitische Attentäter für den Anschlag verantwortlich.
Pakistan / Terrorismus
16.04.2010 · 13:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen