Casino LasVegas
 
News
 

Pakistan: 33 Aufstände durch Sicherheitskräfte getötet

Islamabad (dts) - Im Nordwesten Pakistans sind am Donnerstag mindestens 33 Aufständische durch Sicherheitskräfte getötet worden. Nach Angaben eines lokalen Nachrichtensenders seien mindestens sechs Kämpfer in einem Stammesgebiet an der Grenze zu Afghanistan getötet worden. Zudem hätten Sicherheitskräfte mit Kampfhubschraubern Verstecke der Aufständischen beschossen.

Dabei seien mindestens 27 weitere Menschen ums Leben gekommen. Die Sicherheitskräfte hatten ihre Operationen in den letzten zwei Monaten intensiviert. Bereits Anfang April waren in Pakistan mindestens 50 Aufständische getötet worden.
Pakistan / Gewalt / Militär / Weltpolitik
28.04.2011 · 19:28 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen