News
 

Pakete explodieren in Behördengebäuden im US-Bundesstaat Maryland

Washington (dts) - Im US-Bundesstaat Maryland in der Nähe der Hauptstadt Washington haben sich am Donnerstag in zwei Regierungsgebäuden Explosionen ereignet. Dabei wurde eine Person leicht verletzt, berichtet der US-Nachrichtensender CNN unter Berufung auf die Behörden. Nach Angaben der Sicherheitsbehörden soll es sich jedoch um "sehr kleine Explosionen" gehandelt haben, die offenbar durch Paketbomben ausgelöst wurden.

Eine Detonation ereignete sich im Postzentrum der Verkehrsbehörde von Maryland in der Stadt Hanover. Die zweite Explosion geschah in der Poststelle in einem Regierungsgebäude in Marylands Hauptstadt Annapolis. Beide Gebäude wurden nach den Vorfällen evakuiert. Die Hintergrunde der Paketbomben sind noch unklar, die Ermittlungen der Polizei dauern an. Die US-Behörden wollten jedoch zunächst nicht von Terroranschlägen sprechen.
USA / Terrorismus
06.01.2011 · 21:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen