News
 

Ozzy Osbourne bekommt Führerschein nach 19 Versuchen

Berlin (dpa) - Metal-Rocker Ozzy Osbourne muss nicht länger als Beifahrer ins Auto steigen. Er habe nach 19 Anläufen nun die Führerscheinprüfung bestanden, verstehe allerdings nicht, warum sich niemand von ihm fahren lassen wolle, sagte der 61-Jährige der Zeitschrift «FHM». Zu seinen gescheiterten Fahrversuchen meinte Osbourne, er sei immer betrunken gewesen, stoned oder was auch immer. Vor der Prüfung sei er teilweise so nervös gewesen, dass er sich vom Arzt Beruhigungspillen habe verschreiben lassen. Als er dann mit dem Auto abbiegen sollte, sei er einfach eingeschlafen.
Musik / Leute
30.06.2010 · 16:02 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen