News
 

Ostermärsche gehen zu Ende

Berlin (dpa) - Die Friedensbewegung beendet heute ihre traditionellen Ostermärsche. Sie richten sich in diesem Jahr gegen den Einsatz der Nato-Truppen in Afghanistan, das militärische Eingreifen in Libyen sowie gegen die weltweiten Rüstungsexporte. Überlagert werden die Proteste diesmal vom Widerstand gegen die zivile Nutzung der Atomenergie und der Forderung nach einem schnellen Abschalten der Kernkraftwerke. An zwölf Atomstandorten sind Demonstrationen geplant.

Demonstrationen / Ostermärsche / Atom
25.04.2011 · 00:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen