News
 

Osterfeiern in Rom: Benedikt erteilt Segen «Urbi et Orbi»

Rom (dpa) - Papst Benedikt XVI. wird heute mit Zehntausenden Menschen die Ostermesse auf dem Petersplatz in Rom feiern. Dieser Gottesdienst, bei dem der Segen «Urbi et Orbi» gesprochen wird, gilt traditionell als ein weiterer Höhepunkt der Osterfeiern. Anschließend fliegt Benedikt fliegt noch heute in seine Urlaubsresidenz Castel Gandolfo südlich von Rom, um sich vor der Seligsprechung seines Vorgängers Johannes Paul II. am nächsten Wochenende zu erholen. Gestern hatte der Papst in Rom die feierliche Osterwache im hell erleuchteten Petersdom geleitet.

Kirchen / Ostern / Vatikan
24.04.2011 · 07:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen