News
 

Osloer Hauptbahnhof wird geräumt: Verdächtiger Koffer

Oslo (dpa) - Der Bahnhof der norwegischen Hauptstadt Oslo wird wegen eines verdächtigen Koffers teilweise evakuiert. Das berichtete die Nachrichtenagentur NTB unter Berufung auf Polizeiangaben. Grund sei ein verdächtiger Koffer. Überdies prüfen die Ermittler, ob der Attentäter Anders Behring Breivik nicht doch Helfer gehabt hatte. Für Aussagen über angebliche Mittäter stellt der Rechtsradikale offenbar Forderungen. Überdies hat die Polizei auf seinem Bauernhof Sprengstoff kontrolliert gezündet. Breivik hatte bei seinen zwei Anschlägen am Freitag mindestens 76 Menschen getötet.

Terrorismus / Extremismus / Norwegen
27.07.2011 · 08:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen