News
 

Oscar-Gewinner helfen Obama bei kinoreifem Wahlkampffilm

Washington (dpa) - Ein kinoreifer Wahlwerbefilm für US-Präsident Obama mit dem Hollywood-Star Tom Hanks als Sprecher hat in den USA für Wirbel gesorgt. In dem 17 Minuten langen Spot versucht der wie Hanks oscarprämierte Regisseur Davis Guggenheim, Obama in ein besonders gutes Licht zu rücken. Der Film zeigt Obama als Präsidenten, der die Wirtschaft nach der schwersten Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg wieder zum Laufen brachte. Er habe den Krieg im Irak beendet, große Gesundheits- und Finanzreformen auf den Weg gebracht sowie Osama bin Laden ausgeschaltet.

Wahlen / USA
17.03.2012 · 01:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen