Zuhause für Deinen Server
 
News
 

Osama bin Laden war bei Erschießung unbewaffnet

Washington (dts) - Osama bin Laden war nicht bewaffnet, als er am Sonntag von US-Spezialkräften getötet wurde. Das sagte der Sprecher des Weißen Hauses, Jay Carney, am Dienstagabend bei einer Pressekonferenz zum Ablauf der Erschießung des Al-Kaida-Führers und korrigierte damit vorherige Berichte. Zudem sei auch unwahr, dass bin Laden eine Frau als menschliches Schutzschild benutzt habe.

Carney bestätigte zudem die Aussagen des Anti-Terror-Beraters John Brennan, dass die Spezialkräfte auch darauf vorbereitet gewesen seien, bin Laden lebend gefangen zu nehmen. Beim Zugriff habe sich jedoch ein "extrem brisantes Feuergefecht" entwickelt, in dessen Folge der Terroristenführer durch einen Kopfschuss getötet wurde.
USA / Terrorismus
03.05.2011 · 20:26 Uhr
[10 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen