News
 

Orlando Bloom fühlte sich von Los Angeles eingeschüchtert

Los Angeles (dts) - Hollywood-Star Orlando Bloom hat sich zu Beginn seiner Karriere von der Stadt Los Angeles eingeschüchtert gefühlt. "Ich erinnere mich, als ich von LA nach Neuseeland flog, um `Herr der Ringe` zu drehen. Ich sah aus dem Flugzeugfenster auf die Stadt und dachte, dass sie wirklich etwas furchteinflößend aussieht", sagte der 34-Jährige in einem Interview mit dem Magazin "Tatler".

Inzwischen wisse Bloom Los Angeles vor allem für die umliegenden Hügel und Canyons zu schätzen. "Die sind großartig um Mountainbike zu fahren", so der Schauspieler. Orlando Bloom ist sind seit Juli 2010 mit dem 28-jährigen Model Miranda Kerr verheiratet. Der 34-Jährige wurde durch seine Rollen in den Kinofilmen "Herr der Ringe" und "Fluch der Karibik" weltberühmt. Die 28-jährige Kerr erschien als Model bereits in den Modemagazinen "Vogue" und "Elle".
USA / Leute
10.07.2011 · 10:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen