News
 

Orkan «Joachim» zieht weiter nach Nordosten

Offenbach (dpa) - Orkan «Joachim» ist am Abend weiter Richtung Nordosten gezogen. Sein Zentrum lag zunächst nördlich von Berlin, teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit. Stürmisch bleiben soll es in der Nacht vor allem in Bayern und im Osten Deutschlands. In den anderen Regionen schwächte sich der Sturm ab. Vor allem in Sachsen und Thüringen brachte das Sturmtief auch Schnee. Wo es winterlich war, drohen nach Angaben des Wetterdienstes in der Nacht Schneeverwehungen. Vielerorts gelten noch immer Unwetterwarnungen.

Wetter / Unwetter
16.12.2011 · 21:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen