News
 

Orientierungslose Ruderin löst Großeinsatz aus

Kassel (dts) - Im hessischen Korbach bei Kassel hat eine orientierungslose Ruderin für einige Aufregung unter den Rettungskräften gesorgt. Wie die Behörden mitteilten, hatte sich der Ehemann der 55-Jährigen in der Nacht zum Dienstag kurz vor 24 Uhr bei der Polizei gemeldet. Seine Frau hatte sich am Abend an einem See ein Ruderboot ausgeliehen und war seitdem nicht zurückgekommen.

Die Rettungskräfte wollten gerade mit Boot und Scheinwerfern zur Suche ausrücken, als sich die Gesuchte telefonisch meldete. Sie war auf dem See von der hereinbrechenden Nacht überrascht worden. Aufgrund der Dunkelheit und mangelnder Ortskenntnis schaffte es die Frau später nicht mehr mit dem Boot an Land. Schließlich hatte sie das Boot auf dem See zurückgelassen und war an Land geschwommen.
DEU / HES / Polizeimeldung / Kurioses
14.06.2011 · 17:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen