News
 

Oprah Winfrey und Schulleiterin legen Rechtsstreit bei

Los Angeles (dts) - Die US-Talkshowgröße Oprah Winfrey und die frühere Leiterin einer südafrikanischen Mädchenschule haben gestern ihren Rechtsstreit beigelegt. Winfrey und Lerato Nomvuyo Mzamane hätten sich ohne Rechtshilfen getroffen und eine friedliche Einigung erzielen können, teilten die Anwälte mit. Die Talkshowmoderatorin hatte in der Vergangenheit von einem Missbrauchsskandal an Mzames Schule berichtet. Die frühere Schulleiterin hatte Winfrey daraufhin vorgeworfen, sie diffamiert zu haben. Am Montag hätte der Fall in Philadelphia vor Gericht gehen sollen.
USA / Südafrika / Leute / Justiz
24.03.2010 · 07:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen