News
 

Oppositionskritik an Koalition

Berlin (dpa) - Die Koalitionsvereinbarungen von Union und FDP sind bei den Oppositionsparteien auf Kritik gestoßen. SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier sagte der «Bild am Sonntag»: Für die Menschen in Deutschland werde nichts besser, aber sehr vieles werde unsicherer und teurer. Die Grünen-Spitze kritisierte die Minister-Besetzung in der neuen schwarzen-gelben Regierung scharf. Linken-Fraktionschef Gregor Gysi bezeichnete Schwarz-Gelb als «eine Koalition der sozialen Spaltung, Tricksereien und neoliberalen Entstaatlichung».
Parteien / Regierung / Reaktionen
24.10.2009 · 17:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen