News
 

Opposition: Wieder zahlreiche Tote bei Gewalt in Syrien

Damaskus (dpa) - Bei Angriffen der syrischen Armee sind nach Oppositionsangaben wieder zahlreiche Menschen getötet worden. Wie der arabische Fernsehsender Al-Arabija unter Berufung auf Aktivisten berichtete, kamen «bei einem neuen Massaker» in der Provinz Homs 50 Menschen ums Leben. Nach Angaben des Nachrichtensenders Al-Dschasira waren darunter auch Kinder. Sondervermittler Kofi Annan wird nach UN-Angaben «demnächst» wieder nach Syrien aufbrechen. Der Beauftragte von UN und Arabischer Liga wolle direkte Gespräche mit den Behörden des Regimes führen, sagte UN-Sprecher Martin Nesirky in New York.

Konflikte / Syrien
26.05.2012 · 01:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen