News
 

Opposition verlangt von Merkel Aufklärung zum Kundus-Angriff

Berlin (dpa) - SPD und Grüne haben von Kanzlerin Angela Merkel kurz vor ihrem Auftritt im Kundus-Untersuchungsausschuss klare Aussagen verlangt. Dabei geht es vor allem um die Frage, wann die Kanzlerin von zivilen Opfern des Luftangriffs auf zwei entführte Tanklaster am 4. September 2009 erfuhr. Das Bombardement war von einem Bundeswehr-Oberst befohlen worden. Eine entscheidende Frage ist, ob die Regierung vor der Bundestagswahl am 27. September 2009 bewusst Informationen über zivile Opfer zurückhielt, um ihre Wahlchancen nicht zu beeinträchtigen.

Verteidigung / Untersuchungsausschuss / Kundus
10.02.2011 · 12:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen