News
 

Opposition um Klitschko blockiert Parlament - Westerwelle in Kiew

Kiew (dpa) - Mit einer Dauerblockade des ukrainischen Parlaments will die prowestliche Opposition um Vitali Klitschko den Machtwechsel erzwingen. Einen Tag nach dem gescheiterten Misstrauensvotum gegen die Regierung besetzte der Boxweltmeister mit Abgeordneten das Rednerpult und erzwang so einen Abbruch der Sitzung. Der amtierende Bundesaußenminister Guido Westerwelle würdigte in Kiew den europäischen Kurs der ukrainischen Opposition. Westerwelle besuchte auch den Unabhängigkeitsplatz, das Zentrum der Proteste.

EU / Demonstrationen / Ukraine
04.12.2013 · 19:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen