News
 

Opposition: Schwarz-Gelb knickt vor Industrie ein

Berlin (dpa) - Die Opposition kritisiert die Entscheidung der schwarz-gelben Koalition, zugunsten von milliardenschweren Industrie- Rabatten bei der Ökosteuer die Tabaksteuer zu erhöhen. Das sei ein weiterer Kniefall vor der Lobby, hieß es. Die FDP verteidigte das Ergebnis. Es sichere Arbeitsplätze. Die Spitzen der schwarz-gelben Koalition hatten sich darauf verständigt, dass energieintensive Unternehmen ihre Vergünstigungen bei der Ökosteuer zum Großteil behalten dürfen. Im Gegenzug soll die Tabaksteuer steigen.

Haushalt / Steuern / Koalition
25.10.2010 · 12:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen