News
 

Opposition fordert Stopp des Panzergeschäfts mit Saudi-Arabien

Berlin (dpa) - Die Opposition hat von der Bundesregierung den Stopp eines umstrittenen Panzergeschäfts mit Saudi-Arabien verlangt. SPD, Grüne und Linkspartei forderten im Bundestag, die geplante Lieferung von bis zu 200 Kampfpanzern an das autoritär regierte Königreich zu untersagen. Die ehemalige Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul sprach von einer «katastrophalen Entscheidung». Der Bundessicherheitsrat unter Vorsitz von Kanzlerin Angela Merkel hatte Ende Juni grünes Licht für das Geschäft gegeben.

Bundestag / Rüstungsindustrie / Saudi-Arabien
20.10.2011 · 13:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen