News
 

Opposition: Fast hundert Tote bei Kämpfen in Syrien

Beirut (dpa) - Bei gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Aufständischen und Regierungstruppen sind in Syrien nach Zählung von Oppositionsgruppen mindestens 96 Menschen ums Leben gekommen. Allein 60 Tote seien in der Leichenhalle eines Krankenhauses in der Provinz Idlib gefunden worden, berichtete ein Oppositionsvertreter. Sie seien Opfer der Sicherheitskräfte des Assad-Regimes. Berichte aus Syrien können seit Monaten nicht überprüft werden, weil keine unabhängigen Reporter ins Land gelassen werden.

Konflikte / Syrien
21.01.2012 · 23:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen