News
 

Oppermann wird Regierung bei Hartz IV Trickserei vor

Berlin (dpa) - Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD- Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, hat der Regierung Trickserei bei der Berechnung des Hartz-IV-Satzes vorgeworfen. Die Regierung habe so lange gerechnet, bis die Erhöhung um fünf Euro herausgekommen sei. Er habe Zweifel daran, dass diese Zahlen richtig sind, sagte Oppermann in der ARD. Auf Antrag von Union und FDP hatte der Bundestag für heute eine Debatte über die Pläne der Regierung zur Neujustierung des Hartz-IV- Regelsatzes angesetzt.

Arbeitsmarkt / Soziales / Bundestag
29.09.2010 · 08:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen