News
 

Oppermann fordert «NPD-Kriminalstatistik»

Dresden (dpa) - Der Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, hat sich für eine Statistik über Straftaten von NPD-Funktionären ausgesprochen. Der Verfassungsschutz und der Innenminister müssten eine Gesamt-Gewaltbilanz der NPD aufstellen, sagte Oppermann der dpa in Dresden. Zahlreiche NPD-Funktionsträger seien wegen Gewaltdelikten und Übergriffen schon rechtskräftig verurteilt. Durch eine «NPD-Kriminalstatistik» ließe sich das Gewaltpotenzial belegen, das von der Partei ausgehe.

Extremismus / NPD
25.03.2012 · 08:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen