News
 

Opferzahl steigt nach Erdbeben in Indonesien

Jakarta (dpa) - Die Suche nach Überlebenden des schweren Erdbebens in Indonesien läuft auf Hochtouren. In der betroffenen Region Westjava südlich der Hauptstadt Jakarta sind nach neuesten Angaben 49 Menschen ums Leben gekommen. Dutzende werden nach Behördenangaben aber noch vermisst. Das Gesundheitsministerium meldete über 400 Verletzte. Mehr als 18 000 Häuser wurden beschädigt oder zerstört. Das ganze Ausmaß der Schäden ist auch einen Tag nach dem Beben noch nicht abzusehen. Einige Regionen sind schwer zu erreichen.
Erdbeben / Indonesien
03.09.2009 · 08:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen