News
 

Opel-Verkauf verzögert sich

Frankfurt/Main (dpa) - Gezerre um Opel bis zur letzten Minute: Unmittelbar vor der für heute geplanten Unterzeichnung des Kaufvertrags durch den Zulieferer Magna und Alteigentümer General Motors ist es erneut zu Verzögerungen gekommen. Nun wird das Geschäft nach dpa-Informationen wahrscheinlich erst in den kommenden Tagen besiegelt. Es klemmt noch bei der künftigen Mitbestimmung der Opel- Arbeitnehmer. Zudem suchen Magna und GM Formulierungen für den Passus über die Milliardenhilfen, die den EU-Anforderungen gerecht werden.
Auto / Opel
15.10.2009 · 21:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen