News
 

Opel-Verkauf auf kommende Woche verschoben

Berlin (dpa) - Der für diese Woche geplante Opel-Verkauf ist wegen möglicher Bedenken der EU-Kommission kurzfristig verschoben worden. Das berichtet die «Welt». Der Vertrag zur Opel-Übernahme durch den kanadisch-österreichischen Zulieferer Magna und die russische Sberbank soll Dienstag oder Mittwoch kommender Woche unterzeichnet werden, schreibt das Blatt unter Berufung auf Verhandlungsteilnehmer. Die Wettbewerbshüter untersuchen derzeit, ob beim Verkauf und den Staatshilfen für Opel die EU-Wettbewerbsregeln eingehalten werden.
Auto / Opel
16.10.2009 · 12:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen