News
 

Opel-Spitzentreffen kurzfristig verschoben

Berlin (dpa) - Das Opel-Spitzentreffen im Kanzleramt ist kurzfristig auf einen späteren Zeitpunkt verschoben worden. Die Bundesregierung will sich erst um 18.00 Uhr im Kanzleramt treffen. Zuvor hieß es, das Treffen solle bereits um 16.00 Uhr beginnen. Die Gründe der Verschiebung sind unklar. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur dpa werden die möglichen Investoren sowie Vertreter des Opel-Mutterkonzerns General Motors und der US-Regierung zunächst nicht teilnehmen.
Auto / Opel
29.05.2009 · 16:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen