News
 

Opel-Entscheidung gefallen

Berlin (dpa) - Zehntausende Opel-Beschäftigte können endlich auf Klarheit hoffen: Der US-Konzern General Motors hat nach monatelangen Verhandlungen über die Zukunft des deutschen Autobauers Opel entschieden. Der Betriebsratschef von Opel-Eisenach, Harald Lieske, sagte im rbb-Inforadio, er sei darüber vom thüringischen Wirtschaftsminister Jürgen Reinholz informiert worden. Ob GM Opel behält oder verkauft, ist aber noch unklar. Nach Informationen der dpa ist GM-Vize John Smith auf dem Weg nach Berlin.
Auto / Opel
10.09.2009 · 11:01 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen