News
 

Opel-Chef Stracke zurückgetreten - Girsky übernimmt

Rüsselsheim (dpa) - Paukenschlag bei Opel: Karl-Friedrich Stracke ist als Vorstandschef des defizitären Autobauers zurückgetreten. Er habe auch den Posten als Präsident von General Motors Europe abgegeben, teilte die Adam Opel AG mit. Gründe wurden nicht genannt. Stracke werde Sonderaufgaben für GM übernehmen. GM-Vize und Opel-Aufsichtsratschef Stephen Girsky wird die Geschäfte von GM in Europa kommissarisch leiten. Stracke war im April 2011 an die Spitze von Opel gerückt. Er sollte den defizitären Autobauer zurück in die Gewinnzone führen. Dieses Ziel wurde klar verfehlt.

Auto / Opel
12.07.2012 · 16:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen