News
 

Opel-Betriebsratschef Einenkel begrüsst stärkeres GM-Engagement

Essen (dts) - Rainer Einenkel, Opel-Betriebsratschef in Bochum, hat das deutlich stärkere Engagement von General Motors bei der Sanierung der Tochtergesellschaft Opel begrüßt. "Es war unsere Forderung, dass GM die Eigenleistung deutlich erhöht", sagte Einenkel in einem Interview mit der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Zuvor hatte der US-Konzern mitgeteilt, sich mit 1,9 Milliarden Euro an der Sanierung beteiligen zu wollen. Bisher war lediglich die Rede von 600 Millionen Euro Eigenleistung. Damit trägt General Motors mehr als die Hälfte des gesamten Sanierungsaufwandes, der nach aktuellen Angaben des Konzerns bei 3,7 Milliarden Euro liegen soll.
DEU / Autoindustrie / Unternehmen
02.03.2010 · 13:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen