News
 

Opel-Betriebsrat «verhalten optimistisch»

Rüsselsheim (dpa) - Nach dem Spitzengespräch zwischen General Motors und Magna über die Zukunft von Opel ist der Betriebsrat zuversichtlich. Die Signale, die ihn erreichten, machten ihn «verhalten optimistisch», sagte Gesamtbetriebsratsvorsitzender Klaus Franz. Das Treffen von GM-Chef Fritz Henderson und Magna-Chef Siegfried Wolf gestern in Detroit sei sinnvoll und gut gewesen. Ein Ergebnis sei ihm jedoch noch nicht bekannt.
Auto / Opel
08.08.2009 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen