News
 

Opel-Betriebsrat Franz tritt ab - GM erhöht Druck

Rüsselsheim (dpa) - Der Autobauer Opel verliert mitten in der Diskussion um weitere Einschnitte seinen einflussreichen Betriebsratschef Klaus Franz. Der 59-Jährige teilte mit, er werde Ende 2011 nach knapp 37 Jahren im Unternehmen in die arbeitsfreie Phase seiner Altersteilzeit eintreten. Gleichzeitig erhöht der US-Autoriese General Motors seinen Einfluss auf die Rüsselsheimer Tochter: In den Aufsichtsrat ziehen gleich drei GM-Manager ein - unter anderem mit der Maßgabe, die Kostenstruktur zu optimieren.

Auto / Opel / Personalien
22.11.2011 · 18:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen