News
 

Opel-Beschäftigte in Bochum fordern Lösungen von GM

Bochum (dpa) - Die Opel-Belegschaft in Bochum dringt auf eine Lösung für die Krise. Betriebsrat und Beschäftigte warfen dem Management von Opel und der Konzernmutter General Motors Versagen vor. Auch auf der Belegschaftsversammlung in Bochum seien keine Lösungsmöglichkeiten vorgestellt worden, sagte der Betriebsratschef des Werkes, Rainer Einenkel. Er erwartet erste Gespräche in den nächsten Tagen. Werksschließungen wie von GM in Erwägung gezogen seien keine Lösung, sagte Einenkel. Durch Schließungen würde das ganze europäische Unternehmen bedroht.

Auto / Opel
31.03.2012 · 15:18 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen