News
 

Opel baut neuen Kleinwagen «Junior» in Eisenach

Eisenach (dpa) - Der neue Kleinwagen «Junior» von Opel läuft ab 2013 in Eisenach vom Band. Dafür will der Autobauer rund 90 Millionen Euro in sein Thüringer Werk investieren. Das kündigte Opel-Chef Nick Reilly an. Er sprach von einer nachhaltigen Investitionsentscheidung, mit der auch die Beschäftigung der mehr als 1600 Mitarbeiter weiter gesichert werde. Der «Junior» tritt im Segment des BMW Mini an. In Eisenach wird derzeit der dreitürige Corsa montiert.

Auto / Opel
23.09.2010 · 10:46 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen