News
 

Opel-Aufsichtsrat diskutiert neuen Sparkurs

Rüsselsheim (dpa) - Neue Runde im Kampf gegen Milliardenverluste, Absatzschwäche und Überkapazitäten: Der Aufsichtsrat des defizitären Autobauers Opel hat in Rüsselsheim Beratungen über die Sanierung des Traditionsherstellers aufgenommen. Erwartet werden erste Weichenstellungen, wie die kriselnde Tochter des US-Konzerns General Motors auf die Erfolgsspur gebracht werden soll. Dabei dürfte der Opel-Aufsichtsratsvorsitzende und GM-Strategiechef Stephen Girsky einen Sanierungsplan vorlegen, der erneut tiefe Einschnitte vorsieht. Die Arbeitnehmervertreter lehnen eine weitere Schrumpfkur ab.

Auto / Opel
28.03.2012 · 11:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen